Firmenlogo       Schneider-Ergonomie   Softwareergonomie und Usability Engineering

 Analysieren   Zusammenarbeiten   Umsetzen   Ergonomietipps   Normen   Vorstellung   Publikationen 

Publikationen

Das Buch zur Norm DIN EN ISO 9241-110

Der von mir verfasste Kommentar zur Norm "Grundsätze der Dialoggestaltung" besteht aus Erläuterungen, Hintergrundinformationen, Anwendungsbeispielen und einer speziellen Gruppierung der Empfehlungen für die Gestaltung von Benutzungsschnittstellen.

Arbeitgeber sind durch die Arbeitsstättenverordnung (vorher Bildschirmarbeitsverordnung) immer noch verpflichtet, auf die Umsetzung von Softwareergonomie (definiert durch die Norm) zu achten. Die Norm ist somit nicht nur Pflichtlektüre für Entwickler, sondern auch für Arbeitgeber und für Personen, die für den Arbeitsschutz verantwortlich sind.

Kommentar zur Norm DIN EN ISO 9241-110Ergonomische Gestaltung von Benutzungs-
schnittstellen


Kommentar zur Grundsatznorm
DIN EN ISO 9241-110
2. vollständig überarbeitete Auflage, 2008
ISBN 978-3-410-16495-1

Titel der Norm: "Ergonomie der Mensch-System-Interaktion - Grundsätze der Dialoggestaltung" 

Erhältlich bei    www.beuth-verlag.de

Der Kommentar bietet auf insg. 249 Seiten eine praktische Hilfestellung zur Anwendung der Norm. Anhand von aktuellen Beispielen und Screenshots wird die Bedeutung der Grundsätze und deren Empfehlungen erläutert. In Tabellen werden die Empfehlungen schnell auffindbar dargestellt (im Gegensatz zur Norm selbst).

Für die Entwicklung von Benutzungsoberflächen werden in einem speziellen Kapitel die Empfehlungen in Gestaltungskategorien zusammengefasst und die Anwendung der Norm mit Gestaltungselementen (Steuerelementen) konkret veranschaulicht. Der Kommentar ist dadurch hilfreich für alle, die Benutzungsschnittstellen jeglicher Art entwickeln.

Die Norm ist vollständig enthalten und übersichtlich dargestellt. Das Buch ist günstiger als die Norm und ist auch als eBook erhältlich.

Projektleitfaden Software-Ergonomie

Der Projektleitfaden ist eine Hilfestellung zur Umsetzung von ergonomischen Maßnahmen in Projekten.

Projektleitfaden zur Umsetzung von Software-ErgonomieProjektleitfaden Software-Ergonomie

Band 43 der Hessen-Media-Reihe, 2003

Lothar Bräutigam und Wolfgang Schneider

im Auftrag der Hessen-Agentur bzw. des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung, Geschäftsstelle hessen media c/o InvestitionsBank Hessen AG, 2002

ISBN: 3-936598-43-6

Der Leitfaden enthält auf 120 Seiten eine umfangreiche Auflistung wichtiger Umsetzungshinweise und Projektabläufe. Er konzentriert sich auf die notwendigen und wichtigsten Maßnahmen und Prozesse zur Umsetzung der Ergonomie und zur Sicherstellung der ergonomischen Qualität in Projekten. Software-ergonomische Inhalte werden nicht beschrieben.

Er kann unter folgendem Link von www.hessen-it.de heruntergeladen werden (ca. 1 MB): [pdf-Datei...]

Wichtiger Hinweis zum Leitfaden

Der Leitfaden wurde ursprünglich auf der Basis der Norm ISO 13407 erstellt. Eine geänderte Fassung der Norm mit der neuen Nummer DIN EN ISO 9241-210 "Prozess zur Gestaltung gebrauchstauglicher interaktiver Systeme" wurde 2010 veröffentlicht. Auch wenn die Norm sich in Teilen inhaltlich geändert hat, behalten trotzdem alle im Leitfaden beschriebenen Aktivitäten und Empfehlungen für Projekte ihre Relevanz.

Ausführlichere Infos zum Leitfaden auf    www.ergonomie-leitfaden.de

© Copyright 2017  Wolfgang Schneider  Schneider-Ergonomie  |  März 2017  |   Kontakt & Impressum